Solarstrom Dr.-Engel-Realschule Eislingen GbR



 Stadt Eislingen setzt auf erneuerbare Energien


Als aktiven Beitrag zum Klimaschutz stellt die Stadt Eislingen das Dach der Pausenhofüberdachung und des Fachklassenbaus der Dr.-Engel-Realschule für eine Photovoltaik-Gemeinschaftsanlage zur Verfügung. Die Ausschreibung erfolgte im April 2008. Der Zuschlag wurde im zunächst im August auf zwei Interessenten aufgeteilt, wovon einer schließlich zurücktrat. Zurück blieb die Bewerbung des Gründers dieser Gemeinschaftsanlage. Der Neubau der Pausenhofüberdachung wurde im November 2008 fertig gestellt. Durch die ehrenamtliche, nebenberufliche Tätigkeit des Gründers war eine Realisierung in 2008 nicht mehr möglich.

Die öffentliche Beteiligung wurde daher im Februar 2009 ausgeschrieben. Die Gründung der GbR erfolgte am 24.3.2009. Die Inbetriebnahme erfolgte am 24.4.2009.

Nähere Einzelheiten über die Anlage, den Aufbau, technische Werte und ähnliches können über die Homepage der Solarstrom Dr.-Engel-Realschule Eislingen GbR abgerufen werden.
 


        

Fotos: Solarstrom Dr.-Engel-Realschule GbR
 


    Informationen der Homepage der Solarstrom Dr.-Engel-Realschule GbR
 

Back to the Roots >>