Summer Vibration 2009



 Musik als Start in die Sommerferien   
 


Bei so einem Wetter und so vielen tollen Acts hätten sicherlich die Veranstalter, ein Team aus SMV, Schulsozialarbeit, Mobiler Jugendarbeit, Jugendhaus Non Stop und Kinder- und Jugendbüro, noch mehr Besucher verdient. Aber die da waren und nicht in dem Ruf der Göppinger Werfthalle gefolgt waren, kamen voll auf ihre Kosten.

Vielleicht kann frau/man bei zukünftiger Planung einer so schönen Veranstaltung sich mit den Göppingern abstimmen und dann zum Beispiel der ersten Ferientag oder vorletzten Schultag einplanen.

Von
Hans-Ulrich Weidmann
 





         

    

         

    
 

     Bericht der Eislinger Zeitung vom 22.07.2009

Back to the Roots >>