Klasse 9d besucht den Schülerradiotag in Stuttgart


 
 Radiomacher erkunden die Hochschule der Medien
 


Am Freitag, den 9. Oktober 2009 fand der 4. Schülerradiotag statt. Radiomacher aus Baden-Württemberg trafen sich an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart und besuchten dort verschiedene Workshops rund ums Radiomachen. Beim Schülerradiotag konnten Schüler die Arbeit von Radioprofis kennen lernen und selbst den Umgang mit technischen und journalistischen Formen üben. Das Programm drehte sich um Jingleproduktion, Sounddesign, Nachrichten, Interview und vieles mehr. Referenten waren Dozenten der HdM, Mitarbeiter von Radiosendern und Medienpädagogen.

Der Jugendsender bigFM unterstützte die Aktion der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung auch dieses Mal. Moderatorin YoYo bot einen Workshop an und Trine aus der bigFM-Communtiy saß in der Jury zum Schülerradioaward 2009.

Die Klasse 9d besuchte den Tag, nachdem sie im letzten Jahr bereits Beiträge für bigFM erstellt und gesendet hatten. Die Schüler konnten viele Eindrücke aus der Welt des Radiomachens gewinnen, auch wenn der ein oder andere weniger begeistert davon war, dass man im Workshop tatsächlich arbeiten musste.

Beim Award siegten zwei tolle Beiträge von Schülerradios aus Ulm und Schorndorf!

Weitere Eindrücke (Film) sind demnächst auf  www.lkjbw.de  zu finden!

(C. Rehm)
 




         

    





 

Back to the Roots >>