Bücher im Wind


 
 Klasse 6c nimmt am Wettbewerb der Stiftung Lesen teil
 


Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c nehmen am Wettbewerb "Bücher im Wind - Das längste Bücherfreundschaftsband" der Stiftung Lesen teil.

Am Welttag des Buches werden von Kindern bundesweit selbst erstellte Lieblingsbuch-Cover in der Gutenbergstadt Mainz als „längstes Bücher-Freundschaftsband der Welt“ Parkbäume schmücken. Die kilometerlange Girlande wird im Rahmen einer Open-Air-Aktion bei der Stiftung Lesen installiert – dank der Unterstützung der tesa SE, die ein Spezialband zur Verfügung stellt.

Natürlich warten auf die Klassen auch zahlreiche Preise, die unter allen Teilnehmern verlost werden!


Dann drücken wir den unseren aktiven 6c-lern die Daumen für ein gutes Gelingen.
 




Zum Vergrößern auf
das Bild klicken


 




Informationen zum Wettbewerb
 


Back to the Roots >>