700.000 Euro in Schulgebäude investiert


 
 Alles neu nach den Ferien
 


Die Stadt Eislingen nutzt die Ferien für Baumaßnahmen in den Schulen. Mehr als 700.000 Euro werden derzeit investiert.

Während die Sommerferien für Schüler und viele Lehrkräfte Jahr für Jahr die Gelegenheit sind, um sich vom Schulstress zu erholen, ist diese Phase für Handwerker gleichzeitig eine gute Möglichkeit, um wichtige Arbeiten durchzuführen, ohne dadurch große Störungen zu verursachen, so derzeit auch in Eislingen ...

Der vollständige Bericht liegt als PDF-Datei zum Ansehen und Herunterladen vor.
 


     Bericht der Eislinger Zeitung vom 01.09.2010

     Bericht des Stadtanzeigers vom 08.09.2010
 


Back to the Roots >>