Besuch aus Oyonnax



 Schüler aus der Partnerstadt sind wieder in Eislingen zu Gast
 


20 Mädchen und Jungen des Collège Lumière Oyonnax besuchten vom 12. bis 19. Oktober die Dr.-Engel-Realschule in Eislingen. Am Donnerstag (14. Oktober) empfing Bürgermeister Klaus Heininger in der Stadthalle die Gäste mit ihrer Lehrerin Madame Nelly Mulotti an der Spitze und stellte ihnen die Kreiselstadt vor ...

Nach abwechslungsreichen Tagen, befüllt mit Schulstunden an der Dr.-Engel-Realschule, Ausflügen nach Stuttgart und Tübingen, Schulparty und Besuch des Saurierlehrpfads hieß es für die jungen Franzosen nach einer Woche Aufenthalt in Eislingen wieder Abschied nehmen.

Als Verantwortliche an der Dr.-Engel-Realschule für den Schüleraustausch freute sich Michaela Thauer besonders, dass bereits die Rückbegegnung nach Oyonnax im April 2011 ausgebucht ist.

„Für die Eislinger Schülerinnen und Schüler ist der Aufenthalt in der französischen Partnerstadt sehr attraktiv“, so die engagierte Französischlehrerin.


Ausschnitte aus Berichten der Eislinger Zeitung sowie des Berichts der PSE (Pressestelle Eislingen/Fils)

 


Bilder der Begrüßung an der Dr.-Engel-Realschule
(B. Mörixbauer)

         

         

         


Bilder der Begrüßung in der Stadthalle Eislingen
(PSE)

                   


         
 

   Bericht der Eislingen Zeitung vom 16.10.2010
 
 
Seite 1    
< Back to the Roots >