Exkursion nach England


 
 A trip to London
 


Am 25. Oktober 2010 trafen sich die Klassen 9a, 9d und 9e mit Herrn Eckle, Herrn Dowedeit, Frau Kort-Bauer, Frau Hummel, Frau Smeeth und Frau Banzhaf vor der Schule zu einem fünftägigen Trip nach London. Mit dem Bus ging es um 4 Uhr nach Stuttgart, wo der größte Teil ausstieg.
15 Schüler aus der Klasse 9e sind mit Herrn Eckle und Frau Kort-Bauer weiter nach Karlsruhe gefahren, wo sie einen anderen Flieger bestiegen.

In London angekommen, kauften wir uns in einem Supermarkt Sandwiches und gingen anschließend ins Hotel, um die Koffer abzulegen. Abends machten wir alle gemeinsam einen Spaziergang durch London.
Den Dienstag begannen wir mit einem Besuch bei Madame Tussauds. Die Schüler fotografierten sich mit Wachsfiguren wie Michael Jackson und hatten die Möglichkeit, ein Gruselkabinett anzuschauen. Abends sind wir in ein Musical gegangen, eine Hälfte in
Lion King und die andere Hälfte in Billy Elliot. Am Mittwoch trafen wir uns an einer Underground Station in der Nähe der Themse. Von dort aus haben wir eine Bootsfahrt gemacht und sind, nachdem wir einem Museum einen kurzen Besuch abgestattet und anschließend noch etwas Freizeit hatten, in Richtung London Eye gelaufen, mit dem wir in der Abenddämmerung dann auch gefahren sind. An diesem Abend haben wir Chinatown angesehen und sind dann zum Hotel zurückgegangen.
Die Tower Bridge haben wir am Donnerstag besichtigt und haben danach noch sechs Stunden Freizeit bekommen, in denen wir shoppen konnten und ein Museum unserer Wahl besichtigen sollten. Am Abend machten wir einen Spaziergang zum Piccadilly Circus.
Am Freitag sind wir mit der Tube nach Camden Town gefahren, wo es diese Märkte gibt, auf denen man auch handeln kann. Dort haben wir in Gruppen die Gegend erkundet. Nachmittags haben wir uns am Hotel getroffen und sind nach Hause zurückgeflogen. Es war ein tolles Erlebnis, das allen Spaß gemacht hat!

Magdalena, 9e
 


    





Fotos: privat
 


     Bericht über den Besuch in unserer Schülerzeitung Ausgabe 5
 

Seite 1    
< Back to the Roots >