AG Kommunikation & Medien



 Film der AG bei Landesfilmwettbewerb angenommen

 

Der Film Wir schaun genau hin beeindruckte bei unserem ersten Filmabend im Juli diesen Jahres nicht nur die anwesenden Schüler sondern auch den Ehrengast Frau Heike Wroblewski. Als Vorsitzende des Landesverbandes Baden-Württemberg im BDFA (Bund Deutscher Film Autoren) empfahl sie diesen Film auf einem Filmwettbewerb einzureichen.

Der Leiter der Arbeitsgemeinschaft, Herr Dieter Fischer, schickte die Bewerbung im Oktober 2010 an den Veranstalter der diesjährigen Videografika. Dies ist der Landesfilmwettbewerb Baden-Württemberg bei dem auch Nicht-Mitglieder ihre Projekte einreichen können. Normalerweise werden dort Filme zugelassen, die zuerst über Ausscheidungswettbewerbe der einzelnen Filmclubs, dann der Regionen innerhalb des jeweiligen Bundeslandes ermittelt werden. Da unsere AG Kommunikation & Medien bei keinem dieser Wettbewerbe teilgenommen hatte, entschied im Vorfeld der Veranstaltung eine fünfköpfige Jury über die Aufnahme des Films in das Programm des
Landeswettbewerbes.

Anfang November war es soweit: In einem E-Mail teilte Herr Wolfgang Görner, Jugendreferent beim Landesverband Baden-Württemberg im BDFA, mit dass das Filmprojekt am 20. November bei der 26. Videografika in Untermarchtal präsentiert wird.

Der Film wird im Block 3 ab 13:00 Uhr dem Fachpublikum gezeigt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Wir wünschen den beteiligten Schülern und Herrn D. Fischer viel Erfolg.
 











Wolfgang Görner


   Programmübersicht der 26. Videografika
 

Seite 1    
< Back to the Roots >