Stadt hat ein Auge auf Nachtschwärmer

 
 Patrouillen kontrollieren trinkfreudige Jugendliche an öffentlichen Plätzen
 


Spielplätze und andere öffentliche Plätze sind ein beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer. Zwei Wachteams sollen künftig in Eislingen das Treiben während des Sommers im Auge behalten.

Die Stadt Eislingen geht stärker gegen Dreckspatzen und Ruhestörer vor. Seit April klappern vier zusätzliche Mitarbeiter des Ordnungsamts regelmäßig Spielplätze und andere beliebte Treffpunkte von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Abendstunden ab. Jeweils in Zweierteams passen die Patrouillen auf, dass Nachtschwärmer die Orte sauber verlassen und Anwohner nicht durch laute Gespräche, Gejohle oder Musik stören ...

Auszug aus dem Bericht der NWZ (siehe unten)
 




Quelle: siehe Bericht der NWZ Göppingen
 


     Bericht der NWZ Göppingen vom 11.06.2011
 

 
Seite 1    
< Back to the Roots >