Technikpreis der Heldele-Stiftung



 
Diesmal ohne Beteiligung unserer Schule
 


Am 15.Juli 2011 konnten sich wieder Schüler der 10. Klasse mit elektrotechnischen Projekten präsentieren. Die Schulen Geschwister-Scholl-Realschule Süßen, Uhland-Realschule Göppingen und Hermann-Hesse-Realschule Göppingen haben insgesamt 5 Teilnehmer ins Rennen geschickt, die sich alle mit sehr interessanten Projekten beteiligten.

1.Platz Dominik Rehm, Klasse 10a der Geschwister-Scholl-Realschule Süßen hat mit seinem Projekt "Kommunikativer Wasserstandsmelder" die Jury überzeugt und einen Laptop gewonnen.

(Auszug aus dem Bericht der Heldele-Stiftung)
 




Foto: Heldele-Stiftung
 


     Informationen zur Heldele-Stiftung und dieser Preisverleihung

 

Seite 1    
< Back to the Roots >