Abschluss an der Dr.-Engel-Realschule


 
 Tanja Lutz ist Schulbeste
 

An der Dr.-Engel-Realschule in Eislingen haben 132 Schüler die Abschlussprüfung bestanden und somit die Mittlere Reife erreicht. Eine große Zahl der Jugendlichen erhielt einen Buchpreis oder einer Belobigung.
 
Schulbeste an der Dr.-Engel-Realschule wurde Tanja Lutz mit einem Notdendurchschnitt von 1,2. Drei weitere Schülerinnen schließen ebenfalls mit einem Zeugnisschnitt besser als 1,5 und damit mit "sehr gut" ab: Eva Zeitvogel (10c), Daniela Gibelt (10a) und Julia Schmidt (10d). Diese Schülerinnen und Saskia Neher (10b) erhalten für die klassenbeste Leistung einen Buchpreis. Weitere zehn Jugendliche bekommen einen Buchpreis mit einem Ergebnis von 1,9 bis 1,5 und 35 Zehntklässler für ihre Gesamtnote "gut" eine Belobigung. Somit erhalten 47 Schüler eine Auszeichnung.

Die Schule würdigt auch besondere Leistungen in einzelnen Fächern. So erhält Natalie Hierath (10a) den Mathematikpreis und Linda Gottwald (10c) den Fachpreis in Mensch und Umwelt.

David Kurz (10c) wird für sehr gute Leistungen im Fach Technik mit dem Preis des Technikforums Göppingen bedacht. Janika Huter (10b) bekommt den Förderpreis der Stadt Eislingen für herausragende Leistungen im Fach Französisch und ihr Engagement um die Schulpartnerschaft mit dem Collège Lumière in Oyonnax.

Den Paul-Schempp-Preis der evangelischen Landeskirche erhält Daniela Gibelt (10a) und Isabel Eisele (10b) den Anselm-Schott-Preis in katholischer Religion.

Samuel Friedl wird für sein besonderes soziales Verhalten und Engagement in der Schule mit dem Dr.-Engel-Preis ausgezeichnet. Für ihr jahrelanges, besonderes Mittun in verschiedenen Bereichen des schulischen Lebens werden die nachfolgenden Jugendlichen mit einem besonderen Dankeschön bedacht. Im musikalischen Bereich: Nicole Becker (10d), Janika Huter (10b), Alexander Miller (10d), Carolin Pradela (10d) und Sina Roth (10d).

Für die Mitarbeit an der Schülerzeitung "himmlisch/höllisch" wurde Natalie Hierath, Carolin Pradela und Harkiran Sahota (10a) gedankt. In der Schulfußballmannschaft wirkten Oguzhan Cankurtaran (10d), Maximilian Jost (10c), Stefan Klein (10d), Philipp Kretschmer (10e), Friedrich Maier (10b), Dominik Roos (10e), Harjit Singh (10d) und Mesut Yildirim (10d) mit.

Den Abschluss der Mittleren Reife haben erreicht:

In der Klasse 10a:
Sabine Arngold, Jasmin Birkas, Hajrudin Buljkic, Deniz Coskun, Kim Drews, Johannes Gairing, Sandra Geipel, Daniela Gibelt (Preis), Robert Gross, Steffen Grün, Dominik Gutbrod (Belobigung), Patrick Hackenberg, Natalie Hierath (Preis), Vanessa Hinderer, Cemre Kaya, Andreas Kellerer (Belobigung), Martin Lange, Theodoros-Dimitrios Liakas (Belobigung), Maximilian Merkel (Belobigung), Angelo Morreale, Andreas Müllner, Natasa Novakovic (Preis), Michelle Nover, Carolin Pradela, Tobias Rothfuß, Harkiran Sahota (Preis), Alex Siebner (Belobigung), Domenico Sottile, Pia Woitke, Aylin Zabun (Preis) und Nick Zeeh (Belobigung).

In der Klasse 10b:
Lejla Brkic, Nadine Deißler, Tobias Eisele, Isabel Eisele (Belobigung), Melinda Güler (Belobigung), Rafael Habte, Patrick Hagmann, Thomas Hild, Janika Huter (Preis), David Jirouschek, Maren Kärcher-Drössler, Sabrina Köngeter, Katharina Lebe, Stephanie Leyrer, Friedrich Maier, Tobias Mörixbauer, Saskia Neher (Preis), Michael Pietsch (Belobigung), Isabelle Schanzel (Belobigung), Constantin Schifferer (Belobigung), Simon Sonnentag (Preis), Franziska Sturm, Zaira Tambe, Sabina Werner (Belobigung) und Maike Wöller.

In der Klasse 10c:
Rabia Celik, Lena Damaschke, Nadja de Pay, Maximilian Deak, Sebastian Edinger, Nana Eickers, Kadriye Ercan (Belobigung), Samuel Friedl, Jennifer Göttle (Belobigung), Sabrina Göttle (Belobigung), Linda Gottwald (Preis), Julian Heinz (Belobigung), Vanessa Höfle (Belobigung), Maximilian Jost, Tim Kaltenmaier, Tobias Kurz, David Kurz (Preis), Annika Müller (Belobigung), Pascal Nockher, Dennis Otto, Bhavanjit Sahota, Hannah Schweighofer (Belobigung), Markus Spindler, Marino Verovic (Belobigung), David Volz (Belobigung), Daniel Wagner, Patrik Weißenburger, Kim-Alisa Wiedmann (Preis) und Eva Zeitvogel (Preis).

In der Klasse 10d:
Lisa Bartl (Belobigung), Nicole Becker (Preis), Oguzhan Cankurtaran, Thuy Trang Duong, Tobias Keller, Stefan Klein, Stefanie Koller, Bettina Merk, Alexander Miller (Belobigung), Danielle Niess (Belobigung), Emre Özken, Sonja Rieg, Sina Roth (Belobigung), Amani Saad, Morena Scaletta, Julia Schmidt (Preis), Andrea Seitz (Belobigung), Celina Spahr, Jan Stahlecker, Mai Kim Vu und Steffen Weinzierl und Mesut Yildirim.

In der Klasse 10e:
Almagul Abitaev (Belobigung), Danny Bauer, Denis Brenner, Ozan Can Cataltepe, Mario Grandl, Nadja Koscuk, Philipp Kretschmer, Lara Kuhnle, Oliver Lorenz, Tanja Lutz (Preis), Samanta Magg, Elena Meisner, Franziska Möller, Lucia Parisi, Ardian Ponik (Belobigung), Dominik Roos, Selina Sauer (Belobigung), Lucas Schick, Lisa Schnaible, Nadine Sever, Simona Spadavecchia (Belobigung), Maria Urich, Carolin Wacker und Selma Yalcin.

 




         

    



    

    





         



              

Fotos: Wolfgang Brenner
 


     Bericht der Südwest Presse Online

    
Bericht der NWZ Göppingen vom 21.07.2011

     Bericht der Eislinger Zeitung vom 24.07.2011
 

 
Seite 1    
< Back to the Roots >