ALLOHOOOL!


 
 Erste Eindrücke vom neuen Film


Seit ein paar Tagen hört man nicht mehr jemanden "Uuuuuuund ... Action!" auf dem Gelände der Dr.-Engel-Realschule rufen. Der Grund: Die Mitglieder der AG Kommunikation und Medien, die Fallen Angels, haben die Arbeiten an ihrem neuen Film beendet. Rund 12 Schülerinnen und Schüler sowie einige "Erwachsene" spielten dabei mit. Das Ganze organisierte der Leiter der AG, Dieter Fischer, der seit rund zwei Jahren ehrenamtlich für unsere Realschule tätig ist.
 
Das aktuelle Projekt hat das Thema "Jugendliche und Alkohol". Darin wird die Geschichte von Megan (Megan Schell) erzählt, die durch die Freundschaft zu Marko (Artur Skori) auf den "Geschmack" kommt und dies bitter bezahlen muss.

Hier ein paar Impressionen der Drehtage:

 


Tobias und Megan lernen Text     Megan und D. Fischer, Kamera Robert     Gabi (Stefanie) im Gespräch mit Rektor (P. Kranner)     Text lernen (Simone, Tobias, Robert, Megan u. Stefanie), v. links

Frau Brenner (C. May) und Rektor (P. Kranner)     Einsatz der Polizei bei den Dreharbeiten     Philipp (Tobias) beim Einstimmen auf die nachfolgende Szene     Noch hat Megan gut lachen (im Hintergrund Robert)

Jetzt nicht mehr ... Sanitäter bei der Arbeit

Fotos: Simone Koller und Dieter Fischer
 


Die Premiere des Films findet am 24. November im Rahmen des 2. Filmabends der Arbeitsgemeinschaft Kommunikation & Medien in der Aula der Dr.-Engel-Realschule statt.
 


     Infos zum 2. Filmabend der AG
 

Seite 1    
< Back to the Roots >