Klasse 5b kam "auf den Hund"

 

 
 Die (beste) NWA-Stunde mit den Hunden


Am 8.12.2011 kamen bereits zum zweiten Mal drei Hunde in die Klasse 5b zur NWA Stunde von Frau Rehm. Die Hunde heißen Pandou , Amilou und Toffie. Pandou und Amilou gehören Frau Brühl. Toffie gehört einer guten Freundin von Frau Brühl namens Nicki.

Pandou ist ein Rüde und fünf Jahre alt, Amilou ist ein Weibchen und eineinhalb Jahre alt, Toffie ist auch ein Rüde und ist ein Jahr und sieben Monate alt.

Frau Brühl ließ uns viele Sachen mit den Hunden machen, z.B die Hunde herumführen und danach ein Leckerli geben. Wir sagten zu den Hunden ,,GIB MIR FÜNF´´, sie „klatschten ab“ und danach bekamen sie auch ein Leckerli. Wir konnten auch ganz übliche Befehle sagen, wie z.B. „Sitz“ und „gib Pfote“.

Ein Wettrennen zwischen Hunden und Schülern gab es auch noch und viele Schüler dachten zuerst sie, sie hätten eine Chance zu gewinnen. Natürlich gewannen die Hunde. Im Großen und Ganzen war das eine sehr aufregende, witzige und spannende NWA-Stunde.

Danke an Frau Brühl, Nicki und die Hunde!!

(Bericht von Sanja und Cassandra, Kl. 5b)


 


    

        

    

    







Foto: Privat
(Das eingeblendete Bilddatum ist nicht korrekt)

 


    Bericht der NWZ Göppingen vom 11.01.2012
 

 
Seite 1    
< Back to the Roots >