Schüler besuchen die Klinik am Eichert



 
Gemeinsamer Lerngang der Klassen 9c und 9d
 


Am Donnerstag, den 24. Mai 2012 erkundeten die MUM-Gruppen der Klassen 9c und 9d mit ihren Lehrerinnen Frau Hummel und Frau Buck die Klinik am Eichert in Form eines Lerngangs.

Der Vormittag begann mit einer Führung im Außenbereich der Klinik, dabei erfuhren die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über die Geschichte, Größe und Gesellschaftsform der Klinik. Bei einem anschließenden Blick in die Wohnanlagen und die hauseigene Wäscherei staunten die Schülerinnen und Schüler über den Leistungsumfang der Klinik.

Weiter ging es im Hörsaal, wo alle mit Erkundungsmappe, Namensschild und weißen Kitteln ausgestattet wurden. Manch Neuntklässler wurde im Schnellverfahren zum Prof. Dr.. In Kleingruppen konnten die Schülerinnen und Schüler selbständig die verschiedenen Bereiche unter die Lupe nehmen. Nachdem die Stationen Chirurgie, Orthopädie, Pädiatrie, Histologie, Innere, Dialyse, Entbindung, Frühchen und Psychologie erkundet waren, rundete ein gemeinsames Mittagessen in der Kantine den Lerngang ab.

Wir danken Herrn Pettinger und Frau Braterschofsky von der Klinikschule für die exzellente Betreuung.
 


         

    

Fotos: privat
 


 
Seite 1    
< Back to the Roots >