Schulmannschaft gewinnt erstes Zwischenrundenturnier auf Oberschulamtsebene

 


 

 Zwei souveräne Siege gegen Kirchheim und Göppingen bei Jugend trainiert für Olympia
 


Am Donnerstag den 25.04.2013 fand auf dem Kunstrasenplatz in Eislingen bei sommerlichen Temperaturen die Zwischenrunde auf Oberschulamtsebene des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia – Fußball statt. Neben unserer Schule nahmen noch die Albert-Schweizer Schule Göppingen und die Raunerschule aus Kirchheim teil. Beide Teams haben jeweils die Kreismeisterschaften der Werkrealschulen gewonnen. Gespielt wurden je zweimal 20 Minuten.

Im ersten Spiel standen uns die Kirchheimer gegenüber. In den ersten zehn Minuten passierte nicht viel. Beide Mannschaften waren auf Sicherheit bedacht. Dann konnten wir uns ein leichtes Übergewicht und erste Chancen erarbeiten. Nach einer schönen Freistoßflanke von Joannis köpfte Güney den Ball unhaltbar ins Tor zur 1:0 Führung. Kurz danach verwandelte Joannis selbst einen unumstrittenen Elfmeter zur beruhigenden 2:0 Halbzeitführung. Nach dem Seitenwechsel spielten wir nur noch auf ein Tor. Die Kirchheimer Gegenwehr war gebrochen. So erhöhten David, Güney und Fabian auf den 5:0 Endstand. Einziger Kritikpunkt war, das weitere hochkarätige Torchancen teilweise fahrlässig vergeben wurden. 

Im zweiten Spiel besiegte dann die Albert-Schweizer Schule Göppingen die Raunerschule aus Kirchheim mit 3:1. Somit kam es zu einem echten Endspiel um den Einzug in die nächste Runde.

Unsere Jungs von der Dr.-Engel-RS zeigten im zweiten Spiel von Anfang an, dass es für die Göppinger nichts zu holen gab. In regelmäßigen Abständen wurden Tore erzielt, so dass es zur Halbzeit bereits durch Treffer von Fabian, Dominik und Lukas 3:0 Stand. Somit konnten unsere beiden Trainer Herr Müller und Herr Grom ohne große Anspannung die zweite Halbzeit verfolgen. Trotz der sommerlichen Temperaturen ließen unsere Jungs nicht nach und schraubten das Ergebnis auf ein sensationelles 7:0 in die Höhe. Die weiteren Treffer erzielten Gianluca (2), David und Lukas.


Mit diesem Sieg hat sich die Mannschaft für dass zweite Zwischenrundenturnier auf Oberschulamtsebene qualifiziert. Dort werden aber mit Sicherheit andere Gegner auf uns warten. Und die Mannschaft muss hochkonzentriert zu Werke gehen, um den Einzug ins Oberschulamtsfinale zu erreichen.

Herzlichen Glückwunsch!!!
Bericht und Fotos: Jochen Müller
 




Foto: Privat

Stehend von links:
Co-Trainer Sebastian Grom, Toni Suddoth, Joannis Nalbantis, Fabian Coskun, Dariush Balai,
Dominik Cseri, Dominik Grupp, Dejan Marinkovic, Trainer Jochen Müller

Sitzend von links:
David Govorusic, Lukas Burkhardtsmaier, Güney Timur, Caner Demir,
Yannick Egger, Gianluca D`Onofrio, Dominik Gerusel
 



 

 

Seite

1

 

 

< Back to the Roots >

 

 

Dr.-Engel-Realschule 2013