Spenden für Flutopfer


 

 SMV der Dr.-Engel-Realschule organisiert Spendenaktion
 


Das verheerende Ausmaß der Flutkatastrophe regte die Schülerinnen und Schüler der Dr.-Engel-Realschule an, sich für Flutopfer an Donau und Elbe einzusetzen. Daher initiierte die SMV (Schülermitverantwortung) der Schule eine Spendenaktion zugunsten der Betroffenen in diesen Gebieten. So kam in kurzer Zeit durch Spenden von Schülern, Eltern und Lehrer der Betrag von 1.111 Euro zusammen.

Die Schülerinnen und Schüler, die sich bei dieser Aktion engagierten, freuen sich sehr über dieses Ergebnis und bedanken sich bei allen Schülern, Eltern und Lehrkräften für ihre Unterstützung!
Der Betrag wurde an das Hilfswerk „Aktion Deutschland Hilft“ überwiesen.
 



         
Foto: Privat
 



     Bericht der Eislinger Zeitung vom 04.07.2013
 

 

Seite

1

 

 

< Back to the Roots >

 

 

Dr.-Engel-Realschule 2013