Schulmannschaft gewinnt Vorrundenturnier in Göppingen


 

 Schulmannschaft erreicht das Kreisfinale im Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia
 


Am Donnerstag den 24.10.2013 fand auf dem Kunstrasenplatz in Göppingen die Vorrunde für das Kreisfinale des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia – Fußball statt. Neben unserer Dr.-Engel-Realschule nahmen noch die Schiller Realschule aus Göppingen und die Raichberg Realschule aus Ebersbach teil.

Das erste Spiel gegen die Schiller Realschule begann verhalten. Unsere Jungs hatten zwar mehr Ballbesitz, konnten aber kaum Torchancen herausspielen. So führtedann ein Eckball zur Führung. Toni köpfte den Ball aus fünf Metern Entfernung ins Tor, hatte dabei aber Glück, dass ein Gegner den Ball noch leicht abfälschte. Nach der Führung spielten unsere Jungs nun sicherer und Sandro war es vorbehalten, eine tolle Flanke zum 2:0 Halbzeitstand zu verwerten. In der zweiten Halbzeit zeigten die Mannschaft dann ihr ganzes Können und ließ Ball und Gegner laufen. Lediglich die Chancenauswertung war nicht zufriedenstellend. Mehrere Hochkaräter wurden teils fahrlässig vergeben. Mit dem ersten gefährlichen Torschuss konnte die Schiller Realschule dann überraschend zum 2:1 verkürzen. Doch kurz darauf schloss David eine sehenswerte Kombination mit einem Lupfer über den Torwart ab und erzielte den 3:1 Endstand.

Im zweiten Spiel besiegte die Schiller Realschule die Ebersbacher Mannschaft mit 3:1.

Das letzte Spiel des Tages gegen Ebersbach konnten wir nun ganz entspannt angehen. Ein Unentschieden hätte schon zum Weiterkommen gereicht. Unsere Jungs setzten die Anweisungen ihres Trainers Hr. Müller perfekt um und spielten von einer sicheren Abwehr heraus überlegte Bälle. Nach einem Freistoß, den David zugesprochen bekommen hat, erzielte erneut Toni mit einem super Flugkopfball die wichtige 1:0 Führung. Kurz darauf hatte Marco zweimal Pech und konnte freistehend leider nicht ins Tor treffen. In der zweiten Halbzeit kontrollierten die Eislinger weiterhin das Geschehen. Mit einem weiteren tollen Spielzug über Sandro auf Toni, konnte dieser auf 2:0 mit seinem dritten Tor erhöhen. Anschließend gab es noch einen schönen Lattenknaller von David, der leider wieder ins Feld zurücksprang. So blieb es beim verdienten Erfolg.

Mit diesem Sieghat sich die Mannschaft für das Kreisfinale im Frühjahr 2014 qualifiziert. Die dortigen Gegner kommen vom Werner-Heisenberg Gymnasium Göppingen und dem Mörike Gymnasium Göppingen. Kann dort an die gezeigte Leistung angeknüpft werden, ist vielleicht die Verteidigung der Kreismeisterschaft der Dr.-Engel-Realschule möglich.

Herzlichen Glückwunsch!!!


Bericht und Fotos: Jochen Müller

 



         
Stehend von links:
Trainer Jochen Müller, Luca Lo Curto, David Govorusic, Tarik Sahin, Tim Dannenmann, Marco D`Onofrio,
Dariush Balai, Toni Maticevic, Robert, Zeki Bastug, Sandro Delic, Berat, Co-Trainer Sebastian Grom.
Vorne: Niklas Pfund, Lukas Demir, Nico Heinzmann

 



     Bericht der Eislinger Zeitung vom 14.11.2013
 

 

Seite

1

 

 

< Back to the Roots >

 

 

Dr.-Engel-Realschule 2013