WVR-Projekt der Klasse 8d

 

 


 Spende für das Waisenhaus NESA in Südindien – Tombola bringt 1023 Euro!

 


Im Rahmen ihres WVR-Projektes organisierte die Klasse 8d im Dezember 2013 unter Anleitung von Herrn Schumacher eine Tombola auf dem Eislinger  Weihnachtsmarkt. Der Tombola ging eine intensive Organisation voraus. Auf Informationsblättern wurden die Betriebe und Unternehmen Wochen und Tage vorher über das Projekt informiert. Die Schülerinnen und Schüler besuchten in Teilgruppen Firmen und Geschäfte in Eislingen/Salach und baten um Sachspenden. Durch die großzügige Bereitschaft kamen so 900 Artikel zusammen.

Auf dem Weihnachtsmarkt wurden viele Lose verkauft. Einige Schülerinnen und Schüler gingen mit Werbeschildern durch den Markt und lockten viele Besucher zum Stand der Dr.-Engel-Realschule. Hier konnten sich die Besucher über das Waisenhaus NESA informieren.

Dank der Großherzigkeit unserer Mitbürger sind so 1023 Euro zusammengekommen. Die Spende wurde an das Waisenhaus weitergeleitet. Pfarrer Jesu, der Rektor von NESA, bedankte sich im Namen der Lehrer und Kinder für die großzügige Spende.


Die Schüler der Klasse 8d bedanken sich auf diesem Wege bei allen Betrieben, Geschäften, Eltern und all denen, die Lose erworben haben, für die Unterstützung ihres Projektes und die Hilfe für das Waisenhaus in Südindien.

Klasse 8d
 




             

Foto: Privat

 


 

 
Seite 1    
< Back to the Roots >