"Hilfe, die Herdmanns kommen"

 

 
 Theater Lukas Ullrich zu Gast an der Dr.-Engel-Realschule
     


In der Vorweihnachtszeit spielten im Rahmen des schulinternen Theaterprogramms für die Klassen 5 bis 10 Caroline Sessler und Lukas Ullrich diesmal für die Klassen 6 der Realschule dieses nach dem bekannten Buch von B. Robinson entstandene Theaterstück.

Sie sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten, die Herdmann-Kinder. Sie lügen, sie stehlen, rauchen Zigarre und erzählen schmutzige Witze. Und sie schaffen es, sich alle Rollen eines Krippenspiels unter den Nagel zu reißen.

´Kann man eine Geschichte, in der sechs verwahrloste Kinder die Hauptrolle spielen, als Zwei-Personen-Stück darstellen?

Ja.

Caroline Sessler und Lukas Ullrich schafften es. Mit großem darstellerischen und erzählerischem Geschick zogen sie die im Musiksaal der Schule versammelten Sechstklässler in ihren Bann. Die Schüler ließen sich auf diese etwas andere Weise auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Reichlich Beifall belohnte die beiden jungen Schauspieler für ihre Aufführung.

E. Jeckle

 

 



Link wird in Kürze freigeschalten.     Bericht der Eislinger Zeitung vom 16.01.2014
 

 
Seite 1    
< Back to the Roots >